06.10.2022 - Ralph Hirsch/Frank Löper

Badminton-Weltklasse in Dessau erleben!

Die Anhalt Arena in Dessau erlebt am 16, Dezember Weltklasse im Badminton. (Foto: Anhalt Sport e.V.)
Die Anhalt Arena in Dessau erlebt am 16, Dezember Weltklasse im Badminton. (Foto: Anhalt Sport e.V.)
Der Knüller ist perfekt. Mit Dänemark kommt eine der weltbesten Badminton-Mannschaften für zwei Länderspiele nach Deutschland. Die deutsche Badminton-Nationalmannschaft empfängt in Anhalt Arena in Dessau den amtierenden Europameister Dänemark. Am 16. Dezember um 19 Uhr können alle Fans Badminton-Weltklasse hautnah erleben!

Deutschland gegen Dänemark heißt: Weltklasse pur in einem Aufeinandertreffen von zwei derzeit in Europa führenden Badminton-Teams. Deutschland (EM-Gold 2013, EM-Silber 2011 und 2019, EM-Bronze 2004, 2017, 2021) empfängt den 17-fachen und amtierenden Europameister Dänemark. Anhalt Sport e.V. und AEP Delmenhorst präsentieren einen offiziellen Badminton-Ländervergleich auf Weltklasseniveau in Dessau-Roßlau.
Im Rahmen des Ländervergleiches werden fünf Spiele (je ein Damen- und Herreneinzel, je ein Damen- und Herrendoppel und ein Mixed) ausgetragen. Laut Martin Kranitz (Sportdirektor des Deutschen Badminton Verband) will Deutschland mit einer Top-Aufstellung den Dänen Paroli bieten. Es ist bereits das fünfte offizielle Badminton-Länderspiel in der Anhalt Arena Dessau, wo der bisherige Zuschauerrekord für ein Badminton-Länderspiel in Deutschland erreicht wurde. Am 10. November 2012 gegen China mit einer begeisterten Kulisse von 3.025 Zuschauern platzte die Arena aus allen Nähten. Grandiose Stimmung in der Anhalt Arena Dessau ist auch beim Länderspiel gegen Dänemark garantiert.
„Wir freuen uns, dass mit solch einem absoluten „Hochkaräter“ zum Ende des Jahres 2022 nochmal ein super Sportevent live in Dessau zu erleben ist. Es werden mit Sicherheit viele Zuschauer aus der Badmintonszene aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Niedersachsen und natürlich aus Sachsen-Anhalt in die Arena strömen. Es wird keiner bereuen.“ sagt Ralph Hirsch, „live ist dieser Sport einfach zu beeindruckend.“
Länderspiele in Dessau haben eine lange Tradition. Allein seit 1990 haben in der Anhalt Arena und im Paul Greifzu Stadion unglaubliche 69 Länderspiele und sieben Länderkämpfe stattgefunden. In den verschiedenen Sportarten wie Fußball (U21, U20, U17 EM, Frauen), Handball, Volleyball, Tischtennis, Basketball , Gerätturnen, Floorball und im Badminton. “Dessau hat sich als ein exzellenter Ausrichterort mit guter Organisation bei den deutschen Fachverbänden und auch international einen Namen gemacht“, sagt Ralph Hirsch, Sportdirektor von Anhalt Sport e.V.“

Tickets für das Event gibt es ab 10. Oktober online unter www.ticketmaster.de sowie bei der Tourist Information Dessau und Tourist Information Roßlau. Kinder bis 8 Jahre haben freien Eintritt.