18.10.2022 - Johanna Deutsch

Familienfreundlicher Sportverein: Fünf Gütesiegel neu vergeben!

Familienfest des SV Eintracht Gröningen e.V.
Familienfest des SV Eintracht Gröningen e.V.
Der Landessportbund Sachsen-Anhalt zeichnet mit dem Gütesiegel „Familienfreundlicher Sportverein“ Mitgliedsvereine aus, die sich an den Bedürfnissen von Familien orientieren. Mit der Auszeichnung unterstützt und fördert der LSB die Sportvereine und ihr ehrenamtliches Engagement. Aktuell tragen 68 Vereine das Gütesiegel. Fünf davon wurden erst in der vergangenen Woche neu ausgezeichnet, acht um weitere drei Jahre verlängert. Mit der Verleihung verbunden ist eine Prämie von 300 Euro und ein Gutschein über 50 Euro für Bildungsmaßnahmen des Landessportbundes.

Generationsübergreifende Sport-, Bewegungs- und Aktivitätsangebote, kostenfreie Betreuung während der Sportstunden, familienfreundliche Beitragssätze in Form von Staffelungen oder Ermäßigungen, diverse Veranstaltungen zu Feiertagen oder im laufenden Sportjahr, Kooperationen mit Kindergärten und/oder Schulen, Beauftragte für den Kinder- und Jugendschutz, in den Ferien kostenfrei nutzbare Sportanlagen sowie viele weitere Angebote und Maßnahmen – all das leisten Familienfreundliche Sportvereine in Sachsen-Anhalt.

Sie orientieren sich an den Bedürfnissen von Familien und unterstützen diese mit Ihrem Angebot. Doch auch für die Vereine sind Familien eine gewinnbringende Zielgruppe: Durch Engagement und Erfahrungen stärken sie die Strukturen und tragen ihren Teil zur Vereinsentwicklung bei.

Mit Frist zum 30. September gingen beim Landessportbund zahlreiche Anträge auf Verleihung und Verlängerung des Gütesiegels ein.

Neu ausgezeichnet wurden:
• BSV Eickendorf (KSB Salzland)
• SV Eintracht Gröningen (KSB Börde)
• SV Einheit Halberstadt (KSB Harz)
• BSG KSC 93 Quedlinburg (KSB Harz)
• SG Reppichau (KSB Anhalt-Bitterfeld)

Zudem wurden die Gütesiegel der folgenden Vereine aufgrund des ungebrochenen Engagements um weitere drei Jahre verlängert:
• HT Halberstadt (KSB Harz)
• Rodelclub Blankenburg (KSB Harz)
• Turn- und Sportgemeinschaft GutsMuths 1860 Quedlinburg (KSB Harz)
• NSV Wernigerode (KSB Harz)
• Harzer Schwimmverein 2002 (KSB Harz)
• Quedlinburger Carneval Verein (KSB Harz)
• Grün-Weiß Hohendodeleben (KSB Börde)
• SV Blau Weiß Schwanebeck (KSB Harz)

Wenn auch Euer Verein das Gütesiegel anstreben möchte, stellen Sie einen Antrag auf Verleihung an Ihren zuständigen Kreis- oder Stadtsportbund. Der Kreis- oder Stadtsportbund gibt sein Votum ab und leitet Euren Antrag zur Ausstellung des Gütesiegels an den Landessportbund Sachsen-Anhalt weiter. Fristen zur Beantragung sind der 31. März und der 30. September.

 Mehr Informationen zum Gütesiegel finden Sie hier: